Logo delta datenbankenBüro (07634) 59 25 60
Fax (07634) 59 25 64
Email pm@delta-db.de

Die graphisch unterstützte Friedhofsverwaltung

Taxus

Taxus, die Eibe, Baum der Unterweltsgöttin Hel war Namensgeber für dieses Programm, das in Zusammenarbeit mit der Friedhofsverwaltung der Stadt Müllheim entwickelt wurde.
Taxus wurde so konzipiert, dass Sie einen oder beliebig viele Friedhöfe verwalten können. Alle Informationen über Gräber, Bestattungen und Nutzungsberechtigte wie z.B. Lage, persönliche Daten, Bestattungsarten, Ablauf der Ruhe- bzw. Nutzungsfristen etc. werden klar und übersichtlich präsentiert. Um effektives Arbeiten zu ermöglichen, wurde ein leistungsstarkes Adressprogramm hinzugefügt.
Zusätzlich bietet Taxus auch optischen Zugriff. Mit einem GIS - Modul der ESRI-Gruppe können Sie Kartenmaterial sinnvoll nutzen.

Das digitale Bestattungsbuch

Die Angaben über den (die) Verstorbene(n) gehen in das Bestattungsbuch ein. Ohne zu wechseln können sofort Friedhof und Lage des Grabes eingegeben werden. Auch Umbettungen werden berücksichtigt. Ablauf der Ruhefrist wird errechnet und die Bestattungsart einfach ausgewählt.

Die Grabstättenverwaltung

Direkter Aufruf zeigt Ihnen alle notwendigen Angaben über das Grab. Dazu gehören exakte Lage, Grabart und alle Bestattungen. Nicht nur die aktuelle Belegung der Grabstätten, auch die Historie ist nachvollziehbar.
Weiterhin werden der aktuelle Nutzungsberechtigte, Erwerb und Verlängerungen und die Vorgänge wie Pflegehinweise angezeigt.

Präsentation und Auswertung

Besonderes Augenmerk wurde auf die Präsentation der Daten gerichtet. Die Informationen aus dem Bestattungsbuch, zu den Grabnutzungsberechtigten oder Gräbern werden nach Ihren Selektionsvorgaben entweder auf dem Bildschirm oder auf dem Drucker ausgegeben. Listen über freie oder freiwerdene Gräber, Statistiken, Kosten oder Vorgänge erleichtern Ihre Verwaltung.

Integrierte Adress - Verwaltung

Wie bereits erwähnt besitzt Taxus ein leistungsfähiges Adressprogramm. Dieses Programm aus der Büroverwaltungsserie VMax bildet die Basis der delta datenbank - Programme und ist seit langem auf dem Markt etabliert.
Nicht nur die Adressen der Verstorbenen und Nutzberechtigten werden hier verwaltet, der gesamte Verwaltungsaufwand und Briefverkehr kann unterstützt werden. Durch die Vergabe von Eigenschaften wie Aktenvermerke oder Anschreiben wird eine Suche wesentlich erleichtert. Elegant sind Exporte nach Word oder Outlook für Serienbriefe oder Emailfunktion.

Verbindung zum GIS aufnehmen

Wenn Sie optischen Zugriff wünschen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Verbindung zu einem Grafischen Informationssystem aufzunehmen. Wohlgemerkt, Taxus ist eine unabhängige Datenbank. Es besteht demnach kein Zwang ein GIS - Programm dazu zu nehmen.
Im Falle einer Anbindung an ein Grafisches Informationssystem ruft der Klick auf der Kartenoberfläche die Datenbank auf den Plan. Um schneller suchen zu können, wird auf dem Karten - Layer eine Kurzinformation angezeigt. Ist die Suche erfolgreich, wird die Vollinformation aus der Datenbank gegriffen.

Weiterhin können wir Ihnen MapObjects zur Verfügung stellen. Sehr leicht zu bedienen und liefert prompte Information. Das Kartenmaterial sind Shapes, also für jedes Produkt oder Ab-kömmling der ESRI-Familie zu lesen und bearbeiten.

Informationen:
Stadt Müllheim
Bürgermeisteramt
Abt. Friedhofsverwaltung
Postfach 1164
79371 Müllheim
Tel: (0 76 31) 801 0
Fax: (0 76 31) 801 126
EMail: stadt@muellheim.de

Inhalt

  • beliebig viele Friedhöfe verwalten
  • Grabstättenhistorie
  • Nutzungsberechtigte
  • Erwerb/Verlängerung
  • Vorgänge
  • Dokumentenverwaltung
  • Statistiken
  • Briefverkehr, E-Mail, Internet
  • GIS